Klimatower

Klimatisierte saubere Hallenluft Klimatower
Der Klimatower filtert die Hallenluft und klimatisiert zeitgleich die Produktionshalle für ein angenehmes Arbeitsklima und eine konstantere Prozesstemperatur

Klimatower für Klimatisierte saubere Hallenluft

Viele Bearbeitungsmaschinen erzeugen sehr hohe Abwärme-Energie welche besonders im Sommer zu hohen Raumtemperaturen führt.
Der Klimatower filtert die Hallenluft und klimatisiert zeitgleich die Produktionshalle für ein angenehmes Arbeitsklima und eine konstantere Prozesstemperatur.

In Zusammenarbeit mit einem renomierten Filterturm Hersteller entwickelte TECHNOROBOT das KLIMATOWER Konzept. Ein integriertes Gebäudelüftungs- und Klimatisierungssystem für neue und bestehende Industriehallen.
Der TECHNOROBOT KLIMATOWER zeichnet sich insbesondere durch seine vollautomatische Steuerung aus. Diese steuerte anhand kontinuierlich gemessener Parameter das Hallenklima nach Kundenwunsch.

Der KLIMATOWER im Einsatz

Infolge einer Produktionsoptimierung wurde ein Hallenlüftungssystem gesucht, welches die bekannten Schwierigkeiten in Bezug auf die Luftqualität und Temperatur löst. TECHNOROBOT WELDING AG konnte mit dem KLIMATOWER die optimale Lösung anbieten

Der KLIMATOWER optimal in die Produktion integriert

Je nach Anforderung und Gegebenheit, wird das KLIMATOWER Konzept kundenorientiert ausgelegt, so dass sich die Gerätschaften optimal in die Produktion und Prozesse einbetten.

Neubau in Frutigen

Saubere und temperierte Hallenluft

Mit einem neuen, grösseren Produktionsgebäude in Frutigen wappnet sich die Firma Moser Mechanik AG, spezialisiert auf Präzisions-Dreh-, Fräs- und Bohrteile, für die Zukunft. Um eine konstante Prozesstemperatur, saubere Hallenluft und ein angenehmes und gesundes Arbeitsumfeld zu schaffen, entschied sich die Firma für eine Lüftungs-Gesamtlösung der Firma TECHNOROBOT.

KLIMATOWER STEUERUNG EFFIZIENZ DANK AUTOMATISATION

Funktionsprinzip

Um  ein optimales Arbeitsklima sowie konstante Prozesstemperaturen bei niedrigem Energieverbrauch erzielen zu können verfügt der KLIMATOWER über eine dynamische Steuerung. Sie vergleicht automatisch die Aussen- und Innentemperatur, steuert anhand der Parameter die notwendige Leistung, Frischluftzufuhr und Heiz- sowie Kühlleistung. Weitere Sensoren analysieren die Raumluftqualität sowie CO2 Werte, um bei erhöhter Luftverunreinigung den Klimatower hochzufahren oder die Frischluftzufuhr zu erhöhen.

DER MENSCH IM VORDERGRUND

Die Hallenabsaugung im Schichtenlüftungssystem ist die meist empfohlene Hallenabsauglösung. Die physikalische Eigenschaft der Thermik wird genutzt, um zwei Schichten auszubilden. Die mit Emulsionsnebel kontaminierte Luft steigt, wird oben angesaugt und gefiltert. Die saubere Luft wird ohne Zug an den grossen Austrittsflächen in den Arbeitsbereich abgegeben und bildet somit ein gesundes Arbeitsklima in der „Atemzone“. Die rundliche Bauform ermöglicht hierbei eine strömungsoptimale Frischluftzufuhr zu den Mitarbeitern. Eine optisch gelungene Integration in das Produktionsumfeld und vor allem ein sehr geräuscharmer Betrieb runden die Vorteile des KLIMATOWERS ab.